Sonderbearbeitungen | O.M.B. Lecco

Sonderbearbeitungen

Sonderbearbeitungen oder nicht konventionelle Arbeiten sind technologische Prozesse, die in den letzten Jahren populär geworden sind. Dank des technischen Fortschritts ist es möglich, vorher nicht verfügbare physische und chemische Prinzipien zu nutzen, um Arbeiten auszuführen, die in anderer Form nicht möglich sind oder für welche die konventionellen Prozesse ungenügend oder zu kostspielig sind. Es handelt sich um physische, mechanische, elektrische, thermische und chemische Prozesse, die anders als die konventionellen Prozesse sind (Guss, Pressen, Schneiden und Spanabhebung).

Zu den nicht konventionellen Arbeiten gehören beispielsweise: Funkenerosion, ISF-Verfahren, Laser-Schneiden, Wasser-Strahl-Schneiden und 3D-Drucken.

Um den Bearbeitungszyklus der von uns zu fertigenden Komponenten abzuschließen, bieten wir durch einen externen qualifizierten Lieferantenpool die vorgenannten nicht-konventionellen Arbeiten sowie einige konventionelle Arbeiten wie z.B.: Schweißen, Räumen, Stossen, Verzahnen, Auswuchten, Markieren, Schleifen, Läppen und Vulkanisieren.